Trading-Apps: Auf Smartphone und Tablet erfolgreich handeln

Mit Trading-Apps hast du die absolute Freiheit beim Trading. Das Smartphone haben wir ohnehin meist dabei und heutzutage ist es einfach möglich, direkt auf dem Smartphone auch erfolgreich zu traden. 

Auf dieser Seite stelle ich dir die passenden Apps dafür vor. 

Die beliebteste Handelssoftware der Welt: Metatrader 4 / 5 mobile App

metatrader app

Wenn du unterwegs Aktien, Rohstoffe, Devisen oder Indizes handeln willst und auf die gewohnte professionelle Handelssoftware Metatrader dabei nicht verzichten willst, gibt es den Metatrader auch für unterwegs. 

Es gibt sowohl die 4er Version, als auch die 5er. Beide sind gut auf die mobilen Bildschirme angepasst, kostenlos und ermöglichen es dir, auch von unterwegs bequem deine Positionen zu verwalten. 

Einsteigern rate ich meist davon ab, mobil zu handeln, weil das oftmals zu mehr Stress führt und zu impulsiven Trades verleitet. Aber wenn du in bestimmten Marktsituationen alles im Blick haben willst oder gelegentlich deine Positionen kontrollierst, ist das eine tolle Möglichkeit. 

Du kannst die Metatrader App in den gängigen App-Stores kostenlos herunterladen. Ich empfehle dir vorher ein Handelskonto bei einem Broker zu eröffnen, der den Metatrader unterstützt, wie z.B. AvaTrade. Dann kannst du sofort mit dem Handeln beginnen. 

AvaTrade GO - Handelsapp

Ava Trading App

Seit dem ersten Betatest bin ich bereits dabei und war anfangs gar nicht begeistert. Doch AvaTrade Go entwickelt sich konstant weiter, der Support wird verbessert und die App gefällt mir auch mittlerweile gut und ist vor allem für Einsteiger sehr gut geeignet. Ich mag besonders die übersichtliche Darstellung und leichte Bedienung. 

Ihr könnt dazu einfach hier einen kostenlosen Handelsaccount eröffnen und dann im Login-Bereich direkt die App herunterladen. 

 

eToro: Social-Trading-App

Trading-Apps

Social-Trading ist ein geniales Konzept, bei dem du direkt anderen professionellen Tradern folgen kannst und deren Trades automatisch in deinem Handelsaccount kopiert werden. Detaillierte Informationen dazu findest du hier.

Für mich auf jeden Fall eine spannende Möglichkeit der passiven Geldanlage mit guten Renditechancen. In der Regel prüfe ich meine Investitionen dort nicht so oft, dass sich eine App lohnt, aber wer ausschließlich mobil investieren und traden möchte, für den ist eToro eine gute Wahl. 

Wirtschaftskalender App für Android und iOS

tradays Wirtschafskalender App

Im Wirtschaftskalender werden dir die wichtigsten Ereignisse angezeigt, die auf den Finanzmarkt eine Auswirkung haben können. Außerdem kannst du die für dich relevanten Nachrichten leicht Filtern und erhältst eine Prognose

Ein Wirtschaftskalender kommt überwiegend beim Newstrading und der Fundamentalanalyse zum Einsatz.

Wenn du den Wirtschaftskalender auch unterwegs als App installieren möchtest gibt es die kostenlose Tradays – Forex Wirtschaftskalender App.

Du kannst dir die App für iPhone, iPad und Android kostenlos hier herunterladen.

Investing.com: Börse, Aktien, Portfolio und Nachrichten

investing trading app

Die Investing.com App ist kostenlos, du musst dich aber mit Google oder Facebook registrieren. Dafür erhältst du erweiterte Funktionen wie z.B. ein Portfolio oder eine Watchlist mit Aktien, die du beobachtest. 

Außerdem ist es wohl die mit Abstand umfassendste Finanznachrichten App für mobiles Trading und allgemein das Thema Finanzen. 

Für das reine Trading ist es sicher etwas zu viel, aber wenn du neben dem Daytrading auch an langfristigen Investitionen bzw. der Marktsituation allgemein interessiert bist kannst du dir die Investing.com Trading-App ansehen. 

Ich empfehle aber die Benachrichtigungen auszustellen, mir war das einfach zu viel und ich will nicht permanent mit so vielen Informationen überflutet werden. 

Trading-Tagebuch App: Trading Journal

Ein Trading-Tagebuch zu führen ist wichtig. In unser kostenlosen Trading-Starter-Box erhältst du eine entsprechende Excel-Vorlage. 

Ich rate dir auch, dein Trading-Tagebuch am Computer zu führen. Dort finde ich es wesentlich übersichtlicher und auch leichter, die Daten entsprechend einzutragen und du kannst mit Screenshots deiner Handelssituationen arbeiten, etc. 

Wer aber unbedingt auch sein Trading-Tagebuch als App mobil haben möchte, kann sich das Trading Journal im Playstore kostenlos herunterladen. 

Die Umsetzung von der App gefällt mir gut, sie ist leicht zu bedienen und funktioniert gut. Also am besten einfach selbst ausprobieren, ob du mit dieser Variante des Trading-Journals gut klarkommst. 

Scroll to Top